Diesen Job teilen

Process Manager touristische Leistungsabrechnung (m/w/d)

Ort: 61191 Rosbach vor der Höhe | Vertragsart: Vollzeit, unbefristet | Job-ID: 673181

 

 

Was wir zusammen vorhaben:

Der Zentralbereich Betriebswirtschaft Organisation ist der REWE Group weite Ansprechpartner und Know-How Träger für betriebswirtschaftliche Prozesse mit Fach- und Systemexpertise. Als Business Solution Provider der REWE Group bieten wir standardisierte, effiziente, skalierbare und zentral gesteuerte Prozesse und Funktionen für die betriebswirtschaftlichen Verwaltungsbereiche. Als Process Owner der betriebswirtschaftlichen Organisation der REWE Group, definieren wir Fachprozesse und Richtlinien, integrieren diese in die bestehende Prozess- und Anwendungslandschaft und begleiten als fachlicher Auftraggeber der IT die Umsetzung.
Im zugehörigen Bereich Source-to-Pay erfolgt dabei das Accounting Prozessmanagement für die Abrechnung der touristischen Leistungen und Handelswaren. Dazu zählt die konzeptionelle Ausarbeitung von Prozessveränderungen sowie die Umsetzungsbegleitung mit der IT und das Changemanagement im Fachbereich. Wir bieten Ihnen die Chance in einem dynamischen Umfeld die stetige Weiterentwicklung und Optimierung der von Ihnen betreuten Prozesse aktiv zu managen und Ihre bisherige Erfahrung im Prozessmanagement dabei mit einzubringen.

 

Was Sie bei uns bewegen:

  • Sie bringen sich ein: Sie betreuen eigenständig und im Team die Ihnen übertragenen Prozesse und Weiterentwicklungsprojekte im Themenbereich der touristischen Leistungsträgerabrechnung.
  • Ihre Expertise ist gefragt: indem Sie fachliche Anforderungen im Kontext des jeweiligen End-to-End-Prozesses analysieren und für eine unternehmensweit übergreifende Koordination sorgen. Dabei erarbeiten Sie Fachkonzepte und Richtlinien, die Sie mit den betroffenen Fachbereichen und entsprechenden IT-Partnern abstimmen.
  • Sie sind kompetenter Ansprechpartner: Sie beraten die Fachabteilungen hinsichtlich der technischen Möglichkeiten zur Umsetzung ihrer Anforderungen. Bei der Formulierung der Umsetzungsanforderungen an die IT beachten Sie die Konzernvorgaben für die Implementierung einheitlicher und effizienter Prozesse.
  • Sie übernehmen Verantwortung: indem Sie als Projektleiter aktiv die laufenden Veränderungsprozesse managen.
  • Ihre Unterstützung ist gefragt: Sie helfen den Fachabteilungen beim Testen, schulen die Anwender und stehen als Ansprechpartner bei Fragen zur Verfügung.
     

 
Was uns überzeugt:

  • Zuallererst Ihre Persönlichkeit: Es macht Ihnen Spaß, sich auf neue Situationen einzustellen. Sie bauen sich schnell ein Netzwerk auf und gehen mit Sorgfalt, Lösungsorientierung und Überzeugungskraft an Ihre Projekte.
  •  Ausgeprägtes Prozessdenken, starke Kommunikationsfähigkeit und ein gesundes Maß an Durchsetzungsvermögen runden Ihr Profil ab.
  • Sie verfügen über ein abgeschlossenes Studium der Wirtschaftswissenschaften/Wirtschaftsinformatik oder weisen eine vergleichbare Ausbildung aus dem kaufmännischen oder IT-Umfeld auf.
  • Sie konnten bereits fundierte Erfahrungen sammeln in der Optimierung und Gestaltung von betriebswirtschaftlichen Prozessen idealerweise in den Bereichen der Rechnungseingangsverarbeitung von touristischen Leistungsabrechnungen beziehungsweise Handelswaren. 
  • Sie haben bereits als (Teil-)Projektleiter in Entwicklungsprojekten an der Schnittstelle von Fachbereich und IT gearbeitet.
  • Sie haben starke analytische Fähigkeiten und eine selbständige Arbeitsweise.
  • Sie bringen IT-Affinität, fundierte Erfahrung im SAP-Umfeld in den Modulen FI, CO oder Settlement Management (Anwendung und Customizing) mit. Alternativ die Bereitschaft, sich u.a. in diese SAP Module einzuarbeiten.

 

Was wir bieten:
Die REWE Group als einer der größten Handels- und Touristikkonzerne Europas bietet einzigartige Voraussetzungen für alle, die etwas bewegen wollen. Entdecken Sie einen lebensnahen Arbeitgeber, der Ihnen Vertrauen schenkt, Gestaltungsfreiräume ermöglicht und durch flexible Strukturen Innovationen und frische Ideen fördert. Wer bei uns arbeitet und viel bewegt, darf auch viel erwarten:

  • Attraktive Vergütung: Mit Sonderleistungen wie Urlaubs- und Weihnachtsgeld, vermögenswirksamen Leistungen, betrieblicher Altersvorsorge, Zuschüssen für Kantine und Jobticket sowie Vorteilen beim Fahrrad-Leasing.
  • Mitarbeiterrabatte: Bei REWE, PENNY, toom Baumarkt und DER Touristik.
  • Work-Life-Balance: Mit flexibler Arbeitszeit ohne Kernzeiten, Homeoffice, Auszeitmodellen, zeitgemäßen Eltern-Kind-Büros, Unterstützung bei der Suche nach Kinderbetreuung und Pflege.
  • Persönliche Weiterbildung: Mit umfassenden Seminarangeboten, fachspezifischen Akademien und E-Learnings.
  • Gesundheitsmanagement: Mit Vorsorgeuntersuchungen, Sport-, Gesundheits- und Kochkursen.

 

Weitere Informationen erhalten Sie auf unserer Website unter www.rewe-group.com/karriere.

 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung mit Angabe Ihrer Verfügbarkeit und Gehaltsvorstellung. Bitte nutzen Sie unser Onlineformular, so erreicht Ihre Bewerbung direkt den richtigen Ansprechpartner in unserem Recruiting Center. Bewerbungsunterlagen in Papierform können wir leider nicht zurücksenden.

 

Für Rückfragen zu dieser Position (Job-ID: 673181) steht Ihnen unser Bewerber-Servicetelefon unter 0221 149-7110 zur Verfügung.

 

Um Ihnen den Lesefluss zu erleichtern, beschränken wir uns im Textverlauf auf männliche Bezeichnungen. Wir betonen ausdrücklich, dass bei uns alle Menschen - unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion/Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung - gleichermaßen willkommen sind.
Ort: 

Rosbach vor der Höhe, Hessen, DE, 61191

Veröffentlichungsdatum:  04.08.2022
Unternehmen: REWE Grouphttps://karriere.rewe-group.comhttps://rmkcdn.successfactors.com/c92a1a54/1c0808dc-fec2-4e3f-bf0f-1.png