Diesen Job teilen

Junior IT-Business Analyst Einkaufskonditionen (m/w/d)

Ort: 51149 Köln | Vertragsart: Vollzeit, unbefristet | Job-ID: 738921

 

 

Dein Home of IT: REWE digital 
Wir sind das Zuhause für alle, die sich in der digitalen Welt tummeln. Ein Tech-Team, in dem IT- und Non-IT-Spezialist:innen aus verschiedensten Bereichen zusammenarbeiten. Gemeinsam erwecken wir Innovationen zum Leben – für den Handel und den Alltag von Millionen Menschen. 

 

Dein Potenzial ist die Basis für unseren Fortschritt. Wir feiern und fördern Dich, so wie Du bist. So schaffen wir die besten Voraussetzungen, um Großartiges zu erreichen. Also probiere Dich aus und finde in unserer digitalen Welt das, was Dich begeistert: von App-Entwicklung und Agilität über Monitoring und Marktdigitalisierung bis hin zu Zahlensystemen und Zusammenarbeit. 

 

Entwickle mit uns Technologien, die die Welt noch nicht gesehen hat. Willkommen in Deinem Home of IT!

 

Jeder Job ist anders. Und jeder Mensch sowieso. Im Folgenden findest Du eine bestmögliche Beschreibung Deiner möglichen zukünftigen Aufgabe. Bei REWE digital wollen wir Dich nicht in ein vorgefertigtes Anforderungsprofil stecken, sondern die Stelle mit Deinem Potenzial füllen und ausleben. Wenn Du Dich hier grundsätzlich wiederfindest, dann bist Du genau richtig bei uns!


Wir suchen Menschen, die die IT lieben und die IT-Systeme der REWE Group immer wieder auf neue Level heben möchten. Durch unsere innovativen Projekte kannst Du Dein Wissen laufend erweitern. Wir schaffen mit unserer Arbeit Entwicklung - und diese möchten wir auch Dir bieten, indem wir Dich in die Position als Business Analyst/ Requirements Engineer einarbeiten.

 

Aufgaben, die Dich weiterbringen:
Das Einkaufsvereinbarungsmanagement (EVM) ist für die REWE Group das zentrale Produkt zur Erreichung bestmöglicher Einkaufskonditionen bei möglichst niedrigen Prozesskosten und höchster Datenqualität. Unsere Services unterstützen den Einkauf bei den Verhandlungsprozessen inkl. Simulation und Prognose. Zudem werden die Maßnahmen aus Einkaufstrategien des Fachbereichs umgesetzt. Die Qualitätssicherung bei Prozessen und Daten inkl. der Sicherstellung von Revisionsanforderungen sind ein wesentlicher Bestandteil des Einkaufsvereinbarungsmanagements. Die REWE Einkaufskalkulation sowie die strukturierte Bereitstellung von Informationen zu Konditionen und Einkaufspreisen für Einkäufer:innen, Einkaufscontroller:innen und für Folgeprozesse wie Abrechnung sind die Hauptaufgaben unseres Produktes. Wir unterstützen das Business dabei möglichst flexibel auf Veränderungen reagieren zu können und eine hohe Stabilität in den Prozess- und Systemabläufen zu bieten. Gemeinsam mit dem crossfunktionalen Produktteam erwarten dich spannende Themen:

  • Du übernimmst bei uns früh Verantwortung und darfst (oder sollst) deine eigenen Ideen einbringen
  • Du arbeitest in einem agilen Umfeld und unterstützt das das crossfunktionale Team bei der Erstellung und dem Schneiden von Anforderungen in Form von User Stories
  • Du arbeitest in einem motivierten und dynamischen Team aus IT-begeisterten Menschen, die Hand in Hand arbeiten und sich ständig weiterentwickeln, sowohl fachlich als auch persönlich
  • Du lernst moderne Ansätze der Softwareentwicklung, der Softwarearchitektur (z. B. Microservice-Architekturen) und der IT-Infrastruktur (z. B. Cloud) kennen und arbeitest dabei eng mit anderen agilen Entwicklungsteams zusammen
  • Du arbeitest innerhalb eines komplexen verteilten Gesamtsystems, das aus vielen kleineren fachlichen Services besteht. Dabei handelt es sich überwiegend um Backend-Systeme
  • Im Hinblick auf Anforderungen und Geschäftsprozesse bist Du im engen Austausch mit dem Product Owner und in enger Abstimmung mit den Fachbereichen (Handelspartner der REWE Group)
  • Du begleitest den Entwicklungsprozess, unterstützt im Testing sowie bei der fachlichen Abnahme  
  • Durch Deine Daten- und Prozessanalysen und die entsprechende Dokumentation hast Du den Überblick über die Anforderungen
  • Du übernimmst Verantwortung für die Vorbereitung, Planung und Durchführung der jeweiligen Releases
  • Du stellst den Betrieb des Produktes sicher: Indem Du Anwendungsdokumentationen erstellst und alle notwendigen Anwender:innen in der Bedienung des Produktes schulst sowie den 2nd-Level-Support betreust

 

Features, die Dich ausmachen:

  • Du als Mensch stehst im Fokus. Du liebst Teamplay, bist kooperativ und kommunikativ, offen für Neues und wissbegierig. Aufgrund deiner strukturierten Arbeitsweise bist Du in der Lage, komplexe Themenstellungen schnell zu durchdringen. Eine konzeptionelle und analytische Vorgehensweise, Dienstleistungsorientierung und eine ausgeprägte Kommunikationsstärke runden Dein Profil ab
  • Du hast ein erfolgreich abgeschlossenes Studium der Betriebswirtschaft, Wirtschafts- (Informatik) oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Idealerweise hast Du erste Erfahrungen in agilen Softwareentwicklungsprojekten und technisches Grundverständnis beispielsweise durch ein Praktikum oder eine Werkstudententätigkeit
  • Cool ist, wenn Du die Arbeit nach agilen Vorgehensweisen kennst – Dein Interesse allein reicht uns aber auch
  • Erste Erfahrungen im Projektmanagement sowie Branchenerfahrungen im Handelsumfeld sind ein Plus
  • Du interessierst Dich für die Fachlichkeit hinter den Systemen: alles rund um Einkauf, Einkaufsverhandlungen, Konditionen und die Digitalisierung des Einkaufs
  • Du bist offen auch in anderen Team-Rollen zu unterstützen und Dich kontinuierlich weiterzuentwickeln
  • Wünschenswert sind Kenntnisse im Umfeld der SQL-Datenbanken (wie z.B. DB2, Oracle) sowie Grundkenntnisse der Softwareentwicklung
  • Im Idealfall hast Du bereits mit Jira und Confluence gearbeitet
  • Du verfügst über sehr gute Deutsch- und gute Englischkenntnisse
     

Basics, die das Leben noch besser machen:

  • Kultur, die tagtäglich im Büro, zuhause und bei regelmäßigen Events gefeiert wird 
  • Impact, weil Du Anwendungen und Services für Millionen von Menschen entwickelst 
  • Tech-Hub mit neuesten Technologien, Tech-Talk oder Hackathons 
  • Life-Work-Integration durch 30 Tage Urlaub, Vertrauensarbeitszeit, mobiles Arbeiten, Auszeitmodelle, Betriebskindergarten und Eltern-Kind-Büros
  • Weiterbildung auf Basis eines umfassenden Seminarangebots, fachspezifischen Akademien und E-Learnings 
  • Updates bei regelmäßigen Inhouse Workshops, Konferenzen und wöchentlichen Stand-Ups 
  • Entspannter Arbeitsweg mit dem vergünstigten Jobticket, einem Jobrad und Parkplätzen direkt vor der Tür 
  • Vorteile eines Konzerns in Form von Rabatten bei REWE, PENNY, toom Baumarkt und DER Touristik
  • Rundumversorgung durch umfangreiche Gesundheitsleistungen und eine Bezuschussung der Altersvorsorge
  • Für abwechslungsreiche Pausen und Mahlzeiten ist gesorgt

 

Weitere Informationen erhältst Du auf unserer Website unter www.rewe-digital.com.

 

Wir freuen uns auf Deine Bewerbung mit Angabe Deiner Verfügbarkeit und Gehaltsvorstellung. Bitte nutze unser Onlineformular, so erreicht Deine Bewerbung direkt die richtigen Ansprechpartner:innen. Bewerbungsunterlagen in Papierform können wir leider nicht zurücksenden.

 

Du hast Fragen zu dieser Position (Job-ID: 738921)? Dann melde Dich bitte via 0221 149-7110 bei uns.

 

Wir betonen ausdrücklich, dass bei uns alle Menschen - unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion/Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung - gleichermaßen willkommen sind.
Ort: 

Köln, Nordrhein-Westfalen, DE, 51149

Veröffentlichungsdatum:  01.01.2023
Unternehmen: REWE digital